JenaKultur-Label

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Volkshaus Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-8130
Fax 03641 49-8005
volkshaus@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Großer Saal

VH_Saal_Balkon_AHub_web  ©JenaKultur, A. Hub
VH_Saal_klavier_AHub_web  ©JenaKultur, A. Hub

Der festlich ausgestattete Saal ist mit seinem historischem Flair geradezu prädestiniert für Galas, Konzerte, Tagungen und Konferenzen.
Die maximale Kapazität beträgt unter Einbeziehung des Ranges 857 Plätze und ist somit der größte Veranstaltungssaal Jenas. Durch seine hervorragende Akustik genießt der Saal bis heute bei Orchestern und Dirigenten einen ausgezeichneten Ruf. Darüber hinaus fanden und finden im Volkshaus alle wichtigen Festveranstaltungen statt.
Der von 1903 – 1908 als Leiter der freien Zeichenschule im Volkshaus Jena tätige Maler Erich Kuithan übernahm die künstlerische Ausgestaltung des Großen und kleinen Saales.

Fläche

30m tief x 20m breit (610m²) zzgl. 180m² Rang, lichte Höhe: 14m

Lichtanlage

Lichtstellpult Genius 520i der Firma LIGHTING 500 Kanäle, 24 Submaster (davon 1 Summe)
Hauptregiezone: Regieraum 3. OG Saalrückwand, zusätzliches Nebenpult für Hauslicht
Beamer mit 8000 ANSI Lumen

Tonanlage

Computergesteuerte Zentrale Verstärkeranlage mit Media- Matrix
Tonmischpult TASCAM M-2600 MK II (32 Eingangskanäle, 8 Submasterausgänge) Beschallung (vornehmlich für Sprachübertragung geeignet)
Hauptstandort im Regieraum, optional auch im Großen Saal möglich

E-Anschlüsse

1 x CEE Anschluss mit 125A (Bühne links)
2 x CEE Anschluss mit 63A (Bühne links + rechts)
1 x CEE 63A (Balkon links)
2 x CEE 32A (Saal + Balkon hinten)
1 x CEE 32A (Hinterbühne)
1 x CEE 32A (Tonanlage rechts)
Diverse Schuko Stecker (Saal, Bühne und Balkon)

Verdunklungsmöglichkeit

Fenstervorhänge

Fußboden

Parkett

Ladeweg (zur Bühne)

über Vorplatz, Foyer ,- u. Treppenhäuser (31 Stufen), ca. 45m
über Vorplatz, Foyer und Aufzug zum Großen Saal, ca. 15m

Aufzug

Behinderten- und Lastenaufzug (max. 1.000kg)
Verbindung zwischen: Foyer / Großer Saal / Rang /Schaeffersaal / Kleiner Saal
Grundfläche: 1,35m x 2,30m; 2,00m hoch, 2 "Übereck" - Türen mit 1,30m Breite

Besonderheiten

1 Steinway – Konzertflügel
1 Steinway – Stutzflügel
Die große Sauer Orgel

1987 als Ersatz für die alte 1906 von Max Reger eingeweihte Orgel Eine der größten neuen Orgeln Thüringens
Eingebaut in der Bühnenrückwand des Großen Saales

Technische Daten

61 Register
4.800 Orgelpfeifen (bis zu 7m Länge)
beweglicher Spieltisch

Eigenschaften

gute Klangfülle des Hauptwerkes
Helligkeit und barocke Schärfe des Positives
vierfarbige romantische Grundtönigkeit des Schwellwerkes

Vorbühne

11,80 x 5,53m,
Höhe 1,44m, lichte Höhe 12m

Bühne

6% Bühnenfall
10,60 x 6,30 m, lichte Höhe 10 m, 67m² ohne Vorbau

Besonderheiten

Orgelpositiv (Rückwand) ragt in 2,9 m Höhe 2,50 m in Bühnenbereich
Hauptvorhang in Bühnenmitte (5,53 m von B-Vorderkante)
Bühnensamtaushängung (schwarz)
Bühnenzugleinwand (6 x 4 m)
2 Beleuchterzüge (maschinenbetrieben, Nutzlast je 2 kN
7 Maschinenlastzüge (2kN)
2 Handkonterzüge ( 2 kN)
1 Beleuchtungshandkonterzug auf Vorbühne (1,5 kN)

1 Solistenzimmer (14m²)
zgl. 3m² Sanitärzelle mit WC, Waschbecken und Dusche
1 Aufenthaltsraum (42m²) unter der Bühne (Durchgangsraum zu 2 Garderoben)
2 Garderoben (14 und 12 m²) zzgl. eine Sanitärzelle (5m²) mit WC, Waschbecken und Dusche

Folgendes Inventar ist mobil einsetzbar:

2 HMI Verfolgerscheinwerfer (1,2 kW incl. Stativ)
2 Stative mit 4er bis 6er PAR (0,5 kW)
1 Klavier

Podeste und Mobiliar
28 Scherenpodeste (Schnackenberg - 1 x 2 m, höhenverstellbar)
24 Steckfußpodeste (Schnackenberg - 1 x 2 m, höhenverstellbar)
85 Klapptische (2m x 0,6m)
10 runde Tische (ø 1,35m)
800 verkettbare Stapelstühle

Für jeden Anlass gibt es in den verschiedenen Räumen auch für Sie den passenden Bestuhlungsplan. Wir haben die wichtigsten Pläne für Sie auf den Raumseiten als Download-PDFs zusammengestellt. Weitere Varianten können Sie sich gern bei unserer Mitarbeiterin in der Vermietung erfragen. Eine unbestuhlte Variante ist in unserem Hause nicht möglich.

Beachten sie bitte zusätzlich unsere Hausordnung.

Kontakt
Volkshaus Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-8130
Fax 03641 49-8005
volkshaus@jena.de

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
JenaKultur-Label