JenaKultur-Label
Kontakt
Volkshaus Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-8130
Fax 03641 49-8005
volkshaus@jena.de

Werkleitung
Carsten Müller
Jana Gründig

Umbau zum Kultur- und Kongresszentrum

Stühle im Turmgebäude des Volkshaus Jena  ©JenaKultur, K. Krampitz
Volkshaus Jena Außenansicht  ©Jenaparadies, A. Gräf

Nach Abschluss der Renovierung des Volkshauses Jena stehen nicht nur Tagungsveranstaltern im 1903 errichteten Gebäude zahlreiche moderne Räumlichkeiten für die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate zur Verfügung.

Der stilvolle Ernst-Abbe-Saal bietet Platz für bis zu 1.000 Personen und dient unter anderem als Spielstätte für das Orchester der Jenaer Philharmonie. Zudem stehen im Turmgebäude des Volkshauses Jena (ehemaliger Sitz der Ernst-Abbe-Bücherei Jena) diverse Seminarräume mit individueller Kapazität und umfangreicher technischer Ausstattung für Ihre Veranstaltung bereit.

Im Sinne des Erbauers, Ernst Abbe, bleibt das Haus weiterhin auch für das Volk geöffnet – zum Beispiel im Rahmen vielfältiger öffentlicher Veranstaltungen von Konzerten bis Messen und vielem mehr.

Die Koordinierung der Baumaßnahmen wurde geleitet vom Eigentümer des Gebäudes, der Ernst-Abbe-Stiftung Jena.

Carsten Müller, Teil der Werkleitung bei JenaKultur und verantwortlich für den Bereich Zentrales Management, berichtet über den Abschluss der Umbaumaßnahmen und fasst zusammen, welches Potenzial das moderne Kultur- und Kongresszentrum zukünftig für die Lichtstadt Jena schafft.

Weitere Berichte, Videodokumentationen und -interviews mit spannenden Hintergründen rund um den Umbau des Volkshauses Jena finden Sie auf dem JenaKultur-Blog.

Baufortschritt

Turmgebäude

Ein neu gestalteter Tagungsraum im Volkshaus Jena ©JenaKultur, K. Krampitz

Im Turmgebäude konzentrierte sich der dritte Bauabschnitt auf die Komplettsanierung des Inneren. Über 100 Kilometer neue Leitungen und Rohre wurden verlegt. Hinter neuen Unterdecken versteckt sich ein innovatives Heiz- und Kühlsystem – es entstand ein ganz neues Raumgefühl. In den ehemaligen Räumlichkeiten der Ernst-Abbe-Bücherei Jena stehen nun sieben neue, teilweise teilbare Seminarräume mit moderner Video-, Ton- und Lichttechnik, zeitgemäßer Datenverbindung und weiteren Vorzügen für die verschiedensten Veranstaltungsformate zur Verfügung. Historische Details sind an vielen Stellen weiterhin sichtbar und spiegeln die Seele des Gebäudes wider.

Saalgebäude

Blick ins sanierte Volkshaus Foyer ©JenaKultur, K. Krampitz

Alle Räumlichkeiten des Saalgebäudes wurden denkmalgerecht renoviert, neu ausgestattet und eingerichtet. Die Lüftungsanlage wurde komplett ausgetauscht, ebenso die Elektrohauptverteilung. Im Untergeschoss sind moderne, hochwertige Sanitäranlagen, eine Garderobe, Sitzecken und Aufbewahrungsmöglichkeiten entstanden (ehemals Clubkeller „Modul“). Die Max-Reger-Halle im Erdgeschoss erstrahlt in neuen Farben. Hier finden sich neben Kasse und Bar nun auch bequeme Loungebereiche, barrierefreie Toiletten und Schließfächer sowie eine Smartphone-Ladestation.

Dach und Fassade dieses Gebäudeteils wurden bereits im ersten Bauabschnitt erneuert.

Ernst-Abbe-Saal

Blick in den renovierten Großen Saal des Volkshauses Jena ©JenaKultur, K. Krampitz

Bereits 2019 wurde der Ernst-Abbe-Saal des Volkshauses Jena fertiggestellt. Seitdem zeigen sich Boden, Wände und Mobiliar im neuen Glanz. Die neue, vergrößerte Bühne ist mit moderner Bühnentechnik ausgestattet. Auch ton- und datentechnisch ist das Gebäude nun auf dem aktuellen Stand.

Zur Zukunft der Volkshaus-Orgel fand am 30. April 2021 ein mehrstufiges Symposium statt. Ziel dabei war, das historische Instrument zu erhalten, eine finanzielle Lösung für die Sanierung zu erarbeiten und es wieder zum Leben zu erwecken.

Hermann-Schaeffer-Saal

Schaeffersaal mit Wanddekoration und Sitzelementen ©JenaKultur, K. Krampitz

Seit Anfang Januar 2021 präsentiert sich der Hermann-Schaeffer-Saal frisch renoviert in alter Schönheit.

Der Raum lässt sich für verschiedene Zwecke einsetzen. Zu seiner Grundausstattung gehören u. a. mehrere Sitzelemente, die dem Saal eine gemütliche Atmosphäre geben.

Nach wie vor ziert die historische Verkleidung der ersten Volkshaus-Orgel eine der Saalwände.

Vorplatz

Pflastersteine auf der Baustelle des Volkshaus-Vorplatzes ©JenaKultur

Der erste Schritt der Baustelle auf dem Vorplatz des Volkshauses Jena konnte im August 2021 abgeschlossen werden: Unterirdisch wurden neue Kabel verlegt. Nach und nach wurden dann die vielversprechenden Pläne für die Oberfläche des Vorplatzes in die Tat umgesetzt: Neben barrierefreien Zuwegen gibt es zukünftig auf dem Vorplatz des Kultur- und Kongresszentrums auch Grünflächen mit Sitzmöglichkeiten sowie Fahrradstellplätze.

Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Sie finden uns hier
Bildergalerie
Bildergalerie

Kontakt
Volkshaus Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-8130
Fax 03641 49-8005
volkshaus@jena.de

Werkleitung
Carsten Müller
Jana Gründig
JenaKultur-Label